Roulette Tricks – wertvolle Tipps und Strategien zum beliebten Spiel

Roulette Tricks

Sie kennen sich bereits aus mit den Grundlagen von Roulette und wollen eigentlich gleich ab ins beste Roulette Casino? Aber langsam: am besten informieren Sie sich hier über die wichtigsten Tricks, die sich seit langem bei Roulette Spielern bewährt haben.

Jeder kann Roulette spielen, zum Beispiel hier:
CasinoBonusNutzerbewertungSpielen
Casimba
Jetzt spielen
Vegas Hero1000€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Leo​Vegas2500€+ 230 Freispiele
Jetzt spielen

Spielen Sie Roulette bei den besten Anbietern im Web. Wir haben eine kleine Liste zusammengestellt. Melden Sie sich an und zocken Sie los. Enjoy!

Die Roulette Gewinnchance – um Strategien zu entwickeln, müssen Sie zuerst die Chancen kennen

Wenn wir von Tricks reden, ist es sehr wichtig, dass Sie zuerst einmal die verschiedenen Arten von Wetten bei Roulette kennen sowie deren Chancen auf Gewinnen oder Verlieren. Diese kann man mathematisch berechnen und sie sind immer unterschiedlich. Um das Risiko, unter dem man seinen Einsatz setzt, akkurat einschätzen zu können, sollte man sich mit den unterschiedlichen Möglichkeiten auf Gewinne vertraut machen – und zwar am besten, bevor man alles setzt! Die folgenden Zahlen sollte daher jeder kennen. Dabei handelt es sich um die Wahrscheinlichkeiten für die französische Variante:

  • Farbe Rot oder Schwarz: Gewinnverhältnis 1 : 1, Gewinnchance 48,6%
  • Gerade und Ungerade: Gewinnverhältnis 1 : 1, Gewinnchance 48,6%
  • Niedrig (Zahlen 1 bis 18): Gewinnverhältnis 1 : 1, Gewinnchance 48,6%
  • Hoch (Zahlen 19 bis 36): Gewinnverhältnis 1 : 1, Gewinnchance 48,6%%
  • Zahlen 1 bis 12: Gewinnverhältnis 2 : 1, Gewinnchance 32,4%
  • Zahlen 13 bis 24: Gewinnverhältnis 2 : 1, Gewinnchance 32,4%
  • Zahlen 25 bis 36: Gewinnverhältnis 2 : 1, Gewinnchance 32,4%
  • Pleine (1 Zahl): Gewinnverhältnis 35 : 1, Gewinnchance 2,7%
  • Cheval (2 Zahlen): Gewinnverhältnis 17 : 1, Gewinnchance 5,4%
  • Transversale Pleine (3 Zahlen): Gewinnverhältnis 11 : 1, Gewinnchance 8,1%
  • Carre (4 Zahlen): Gewinnverhältnis 8 : 1, Gewinnchance 10,8%
  • Transversale Simple (6 Zahlen): Gewinnverhältnis 5 : 1, Gewinnchance 16,2%

Wer sich bereits mit Wahrscheinlichkeitsrechnung beschäftigt hat (oder wer scharf aufgepasst hat), dem ist jetzt vielleicht etwas aufgefallen: Wie kommt es, dass man bei einer Wette auf einfache Chancen (Farbe, gerade/ungerade etc.) keine Gewinnwahrscheinlichkeit von genau 50% hat? Das liegt einzig und allein an der Null. Da jede Roulettewette beim Landen der Kugel auf der Null verloren ist (außer Sie setzen direkt auf die Null), entsteht so der kleine Hausvorteil der Spielbank. Auf diese Art und Weise haben sich die Casinos schon seit den Ursprungsjahren des Roulette einen Anteil aller Einsätze gesichert – schließlich soll auch für den Veranstalter ein Gewinn herausspringen.

Spielen Sie die richtige Variante – ein wichtiger Tipp zum Start

Einer der wichtigsten Roulette Taktikten, den wir Ihnen von vornherein an die Hand geben können, ist die Auswahl der richtigen Spiele. Machen Sie sich am besten schlau, bevor Sie sich anmelden, ob der Anbieter die französische Version im Repertoire hat. Denn dort steht die Möglichkeit für jeden Gewinn einen Ticken besser.

Und dieser kleine Unterschied kann schon über Gewinnen oder Verlieren entscheiden. Es sei aber gesagt, dass der Vorteil bei diesem Spiel zu den Kleinsten gehört und damit sehr fair ausfällt. Auch ohne Roulette Trick haben wir schon eine Auszahlungsquote von über 97%, was im Vergleich sehr hoch ist.

Der niedrigere Hausvorteil und die damit besseren Gewinnmöglichkeiten für den Casinospieler kommen daher, dass es hier nur eine Null gibt. Bei der amerikanischen Variante des Roulettes gibt es zwei Felder, die zum Verlust einer Roulettewette führen: die Null und die Doppel Null. In den Varianten mit Doppel Null stehen wir als Gamer also schlechter da.

Die Roulette Systeme – im Laufe der Zeit wurden diese als Roulette Strategie entwickelt

In diesem Abschnitt möchte wir Ihnen das Thema Taktiken beim Roulette näherbringen. Funken diese oder nicht? Freuen Sie sich schon jetzt auf zahlreiche Hinweise. Wir möchten Sie gleich zu Anfang auf den Boden der Tatsachen ziehen. Vergessen Sie nicht, Roulette ist ein Glückspiel und da spielt Glück bekanntlich eine große Rolle.

Nachdem wir die Grundlagen geklärt haben, können wir nun zu den Roulettetricks kommen. Mathematiker versuchen seit hunderten Jahren, ein sicheres System zu entwickeln, um garantiert an Echtgeld zu kommen. Wir verraten Ihnen, welches die besten Systeme sind und welche wirklich helfen.

Einer der bekanntesten Roulettetricks ist das Martingalesystem. Und das geht ganz so: Jede Runde setzt man auf eine einfache Chance, also 50:50. Bei einem Verlust muss den Einsatz verdoppeln. Die Idee dahinter ist, dass die Verluste immer wieder ausgeglichen werden, da man in diesem Fall den nächsten Einsatz verdoppelt und ihn so wieder „reinholt“. Das Problem mit der Methode ist allerdings, dass es an jedem Tisch ein Limit gibt, das man nicht überschreiten darf. Außerdem gewinnt man mit diesem Roulette System immer nur so viel wie der Einsatz, den man zu Beginn gewählt hat. Im schlimmsten Fall kann man alles verlieren, und das Limit am Tisch ist meistens viel zu schnell erreicht.

Warum Martingale nicht das Gelbe vom Ei ist

Es gibt noch einen weiteren Grund, warum wir von diesem abraten. Abgesehen davon, dass es Limits gibt, müssen Sie auf weitere Aspekte achten. Viele Casinospieler übersehen nämlich, dass sich die Zahlen zu schnell verdoppeln. Was wir damit meinen, erklären wir jetzt: Sie beginnen mit 1 € und verdoppeln auf 2 €, dann auf 4 €, auf 8 €, 16 €, 32 €, 64 €, 128 €, 256 €, 512 €, 1024 € usw. Es vergehen nicht einmal zehn Runden und schon sind Sie über 1000 € los. Martingale ist gefährlich und das Wissen viele nicht. Im Eifer des Gefechts geben die Menschen mehr aus als sie möchten. Hinzu kommen die Limits. Wenn Sie nur bis zu 100 € setzen dürfen, bringt Ihnen das Verdoppeln nichts. Nach wenigen Runden sind Sie raus aus dem Spiel. Wer will, fängt mit wenigen Cents an, doch da ist die Chance wiederum hoch, dass Sie nur wenig einkassieren. Ob es sich da lohnt ist fraglich. Und selbst da sind Sie nach ein paar Runden bei 1000 €.

Martingale ist in Wirklichkeit nur etwas für reiche Menschen, die generell genug haben. Es ist leider so, die die reich sind, werden immer reicher. Jene haben kein Problem, 100 Runden zu nicht zu gewinnen. Während der Normalbürger nach wenigen Runden aussteigt. Wir wollen nicht behaupten, dass es per Se schlecht ist. Nein, aber nur für jene, die auf das Geld nicht angewiesen sind. Alle anderen lassen es besser bleiben.

Es gibt noch weitere Varianten dieses Spielsystems, die ähnlich klappen. Aber die Wahrheit ist, es gibt kein todsicheres System. Und das scheint irgendwie logisch, ansonsten würde doch jeder mit einer einfachen Methode die Spielbanken leerräumen können, nicht wahr?

Sie wollen die Martingale testen? Dann vielleicht hier:
CasinoBonusNutzerbewertungSpielen
Casimba
Jetzt spielen
Vegas Hero1000€+ 50 Freispiele
Jetzt spielen
Leo​Vegas2500€+ 230 Freispiele
Jetzt spielen

Übung garantiert nichts, hilft aber wesentlich

Üben? Ja ne, wir sind doch hier nicht in der Schule! Wir wissen es ja, es kann sich so leidig anhören, dass man diesen Paragraphen am liebsten überspringen würde – aber wir bitten Sie eindringlich: ziehen Sie es in Betracht, das Roulette spielen erst einmal zu üben, bevor Sie sich an einen richtigen Tisch bzw. einen Live Casino Tisch setzen!

Mit Üben meinen wir Roulette kostenlos zu spielen, also ohne einen Einsatz mit echtem Geld. Das hat viele Vorteile: zum einen kommt man um eine Einzahlung von echten Euro herum, was auch bedeutet, dass man keinerlei Risiko eingeht, das eigene Kapital durch Unerfahrenheit zu schröpfen. Des Weiteren ist das gratis Roulette spielen heute so leicht wie nie zuvor: überall wird es in Online Casinos angeboten, oft ist keine Anmeldung erforderlich und auch vom Smartphone aus funkt es.

Wir empfehlen es als solch heißen Trick, weil man sich in einem Umfeld so frei von Druck spielerisch die Regeln, die verschiedenen Wettarten sowie deren Wahrscheinlichkeiten einprägen kann. Besser so, als von einem Blatt auswendig lernen zu müssen, und auf jeden Fall besser, als sich komplett unwissend in ein Casinospiel mit Echtgeld zu stürzen.

Besser oft mit kleinen Einsätzen spielen als wenige Male mit viel Geld

Und wenn Sie dann soweit sind und mit echtem Euro spielen wollen, dann haben wir eine weitere Empfehlung für Sie, die man schon als Tipp bezeichnen könnte: Halten Sie Ihren Einsatz niedrig, da Sie so mit dem gleichen Kapital mehr Runden Roulette spielen können. Und je mehr Runden Sie spielen, desto mehr Erfahrung sammeln Sie und desto besser werden Sie darin, das Spiel zu beobachten und ihre Chancen auf Gewinne korrekt abzuschätzen.

Kleine Einsätze sind also nur auf den ersten Blick langweilig. Auf den zweiten Blick wird es durch sie möglich, das Spielvergnügen und auch die Lernzeit in die Länge zu ziehen und so das meiste aus Ihrer Zeit am Roulette Tisch herauszuholen.

Warum Blackjackstrategien klappen – aber bei Roulette der Zufall regiert

Vielleicht sind Sie nun etwas enttäuscht, dass Sie weder hier noch anderswo Systeme und Strategien finden können, die auch wirklich die Chancen auf Gewinne erhöhen und so den Hausvorteil zu Ihrer Gunst senken. Beim Blackjack gibt es das ja schließlich auch – das berühmt-berüchtigte Kartenzählen – warum also nicht auch bei Roulette? Hat hier noch kein Mathe-Professor Arbeit geleistet?

Wir erklären es Ihnen: der Unterschied liegt in der Natur der Spiele selbst. Beim Roulette stehen die Gewinnmöglichkeiten, auf welcher Zahl die Kugel landen wird, am Anfang jeder Runde komplett gleich. Deshalb kann man das Konzept von Blackjack, bei dem mehrere Runden hintereinander mit dem gleichen Karten Deck gespielt werden, nicht auf Roulette anwenden. Und daran wird auch kein Mathe-Genie etwas ändern können – der Zufall regiert beim Roulette, und zwar bei jeder Runde von neuem und immer wieder zu 100%. Und der Zufall, unser faszinierender Freund, lässt sich eben auch mit Wahrscheinlichkeitsrechnung und tollen Spielstrategien nicht beeinflussen.

Ändern Sie Ihre Einstellung und nutzen Sie die Kraft Ihrer Gedanken

Wir sind uns im Klaren, viele werden diesen Tipps ins Lächerliche ziehen. Dennoch, wer offen für diese Art und Weise ist, sollte sie nutzen. Es ist kein Zufall, dass es immer mehr Bücher zum Thema Gesetz der Anziehung gibt. The Secret ist wohl das bekannteste auf dem Sektor und hat gerade durch den Film seine Reunion.

Kann Gedankenkraft reich machen? Sie kann, muss aber nicht. Das Schicksal spielt freilich auch eine Rolle. Einfach zum Roulettetisch gehen und denken, positiv visualisieren genügt, ist die falsche Einstellung. Wer Kohle ins Leben ziehen will, sollte sein ganzes Leben auf den Kopf stellen. Die komplette Einstellung muss verändert werden. Dann klappt es auch besser mit den Gewinnen. Es hängt nämlich alles zusammen. Darauf beruht auch die berühmte Glückssträhne.

Kommt es plötzlich zu Gewinnen, sprechen Spieler von Glückssträhnen. Einige Runden lang geht alles gut und auf einmal nicht mehr. Das liegt daran, weil der Mensch nicht daran glaubt, dass er ewig Glück hat. In den ersten Runden ist man euphorisch und danach nicht mehr. Schon nimmt die Wahrscheinlichkeit eines Gewinnes ab. Es gibt hierfür keine wissenschaftlichen Beweise, aber das Gedankenkraft hilft, wurde bereits erforscht.

Wer mit Esoterik nichts am Hut hat, sollte sich in der Quantenphysik umsehen. Dort gibt es nachweisbare Studien, die diese belegen. In der Praxis schaut die Sache anders aus. Fakt ist aber, dass Menschen mehr Glück haben, die das Gute willkommen heißen und loslassen können. Beobachtet man gewisse Personen, stimmt das vollkommen. Viele jammern die ganze Zeit, dass alles so unfair ist, der Job ist nicht spaßig, der Partner nervt.

Wer beim Roulette gewinnen will, sollte anfangen aufzuräumen, in anderen Bereichen des Lebens. Das verrückte am Gesetz der Anziehung ist jedenfalls, dass es sich seinen eigenen Weg sucht. Wer Geld braucht, sollte nicht sagen, woher. Es geht eher so. Stellen Sie sich vor, Sie sind im Casino und bekommen plötzlich die Eingebung, werfen Sie 1 € in den Slotautomaten oder setzen Sie sich an den Blackjack Tisch.

Wenn Sie dem Bauchgefühl vertrauen, haben Sie bessere Gewinnchancen, als wenn Sie verharrt darauf bestehen am Roulette Tisch zu siegen. Je achtsamer Sie durchs Leben gehen, desto mehr Hinweise werden Sie bekommen. Sie werden mehr oder weniger durchs Leben navigiert, so läuft das Gesetz der Anziehung. Sprich, Sie gehen nicht heute ins Casino, weil es ihr Ego will, Sie gehen morgen in die Spielbank, weil Sie ein gutes Gefühl haben. Dann haben Sie auch gute Siegeschancen.

Falls Sie daran nicht glauben, googeln Sie. Es gibt beispielsweise Familien, die bei jedem Preisausschreibung gewinnen. Auch gibt es Personen, die mehrmals im Lotto gewonnen haben. Zufall? Schicksal oder Glück? Wir sind uns sicher, da ist mehr dran. Achtsam durchs Leben gehen kann nicht schaden. Es bringt Sie nicht nur im Casino weiter, sondern auch in allen anderen Bereichen. Warum nicht probieren, ob es klappt? Was haben Sie zu verlieren. Außerdem ist es ein nettes Spiel, man hat dadurch das Gefühl, gewisse Dinger eher unter Kontrolle zu haben. Das wünscht sich doch ein jeder Mensch.

Das Spielen im Netz - gibt es eine spezielle Online Roulette Strategie?

Online gelten die gleichen Wahrscheinlichkeiten wie auch beim Spiel am echten Tisch. Nutzen Sie jedoch die Einflussnahme, die Sie online haben. Das beginnt mit der Anbieter- und Spielauswahl. Suchen Sie sich einen Anbieter, der einen Bonus verspricht, der für Ihr bevorzugtes Siel gültig ist. Und sehen Sie außerdem zu, dass eine Variante des Spiels angeboten wird, die möglichst zu Gunsten der Spieler steht und hohe Auszahlungsquoten bietet.

Das ist was Sie als Nutzer tun können, um es optimal zu genießen. Darüber hinaus gibt es auch online keine optimalen Systeme oder Strategien. Wenn Sie sich dieser Tatsache bewusst sind, können Sie mit kühlem Kopf und Gelassenheit auch online entspannt spielen und genießen. Zu dieser Philosophie noch ein kleines Fazit.

Einen klaren und kühlen Kopf bewahren – die wichtigste Grundlage

Es ist also leider so, dass der Erwartungswert, also die Chance auf lange Sicht, immer zugunsten der Bank steht. Kein Mathematiker oder Theoretiker der Welt kann ein System entwickeln, dass wirklich auf Dauer sichere Gewinne einbringt.

Daher ist unser wichtigster Tipp für Sie: Spielen Sie mit Disziplin und kühlem Kopf! Sehen Sie das Glücksspiel hauptsächlich als das an, was es ist: ein Spaß und Zeitvertreib. Wenn hierbei ab und an Gewinne abgeworfen werden, umso besser. Aber rechnen Sie nicht damit, dass Sie das Glücksspiel auf Dauer reich machen wird. Setzen Sie sich persönliche Limits und halten Sie sich daran. Hören Sie rechtzeitig auf, wenn Sie ihr Limit erreicht haben und spielen Sie nur um Beträge, die Sie sich leisten können. Seien Sie sich der Wahrscheinlichkeiten bewusst und machen Sie sich keine Illusionen. Vertrauen Sie Niemandem, der sichere Spielstrategien und Tricks verspricht und seien Sie sich bewusst, dass am Ende immer der Zufall und das Glück entscheiden. Dann können Sie mit dem Glücksspiel Spaß und Freude haben, ohne sich zu frustrieren.

Mit einem Bonus verschiedene Taktikten durchspielen und probieren

Holen Sie sich einen Willkommensbonus, wenn dieser für Roulette angeboten wird. Zum Beispiel Freispiele oder einen Bonus ohne Einzahlung. Selbst, wenn Sie diesen nicht freispielen möchten, mit solch einem erkennen Sie auf einen Blick, wie gut manche Strategien eigentlich wirklich sind. Vieles erkennt man als Spieler leider erst, wenn „Echtgeld“ ins Spiel kommt.

Stellen Sie sich vor, es handelt sich um Ihre persönlichen 50 €, die Sie vom Casino zum Spielen bekommen. In Folge testen Sie, wie weit Sie mit diesen 50 Euro kommen. Bei Martingale wohl nicht lange. Dennoch ist es einen Versuch wert. Sollten Sie damit etwas gewinnen, freuen Sie sich im Endeffekt doppelt so lange. Aber Achtung, jeder Bonus muss freigespielt werden.

Das gemeine an einem Willkommensbonus ist, dass man jeden mehrmals umsetzen muss. Gilt eine Umsatzanforderung von 20% und Sie bekommen 100 €, müssen Sie um 2000 Euro spielen. Diese Infos stehen immer in den AGB bzw. Bonusbedingungen, der Webseite. Diese sollten Sie kennen, damit Sie wissen, welche Regeln gelten.

Roulette zählt in den meisten Fällen nicht zu den Umsatzanforderungen. Ein weiteres Problem, welches das Freispielen erschwert. Meist gelten die Boni nur bei den Spielautomaten. Wer sich einen Bonus schnappt, sollte sich wirklich mit den AGB auseinandersetzen. Ansonsten droht einem das Chaos und am Ende werden die Gewinne nicht ausbezahlt. Das wäre mehr als schade.

FAQ:

Kann man als Spieler in jedem Casino Roulette gratis üben?

In jedem ist dies nicht möglich, aber überall dort, wo es einen Demomodus gibt. Meistens ist dies im Tischspielbereich der Fall. Im Live Casino können Spieler in der Regel nicht mit Spielgeld spielen. Dies hat einen Grund, die Dealer müssen bezahlt werden. Logisch, dass die Casinos hier nichts zu verschenken haben. Wer zugucken möchte, kann dies jedenfalls tun. Es besteht nämlich die Möglichkeit, sich einzuloggen. Öffnen Sie einfach einen Live Casino Tisch und schauen Sie zu. Bei Evolution Gaming dürfte dies kein Problem sein. Manchmal entscheidet jedes Casino für sich selbst, ob es das möchte oder nicht.

Funktionieren Roulette Tricks im Online Casino besser als im echten Casino?

Dies macht absolut keinen Unterschied. Bei Roulette gibt es weder dort noch da Unterschiede. Roulette ist immer gleich aufgebaut und man kann sowieso nichts ändern. Beim Blackjack beispielsweise, wäre es im real anders. Dort gibt es die Strategie Karten zählen. Dies funktioniert nur, wenn der Spieler Blick auf den Kartenschuh erhält. Da man diesen im Web nicht sieht, macht es einen Unterschied. Beim Roulette jedenfalls nicht. Bei dem Spiel ändert sich nichts, außer, dass es virtuell angeboten wird.

Gibt es irgendeinen Trick, der zu 100% klappt?

Nein, Sie werden nirgendwo Tricks finden, die zu 100% im Casino funktionieren. Weil es einfach unmöglich ist. Es gibt Wahrscheinlichkeiten, ja, aber nie eine 100% Treffsicherheit. Glücksspiele haben das so in sich. Wenn es so etwas geben würde, wären die Spieler reich und Casino bankrott. Man kann die Gewinnchancen eventuell etwas erhöhen oder das Risiko mindern. Das war es aber auch schon. Wer denkt, dass er die ultimative Taktik hat, täuscht sich. Die gibt es nämlich nicht.

Schwierigkeitsstufe: einfach

Dieser Beitrag wurde am 07-04-2020 überarbeitet

Haben Ihnen diese Roulette Tricks gefallen? Für die Grundlagen können Sie sich gerne noch diesen Artikel ansehen: