Baccarat: Eines der ältesten Kartenspiele der Welt erklärt

Baccarat Spiel

Im 14ten Jahrhundert wurde Baccarat zum ersten Mal erwähnt. Auf Grund der Übersetzung wird vermutet, dass das Baccarat Spiel aus Frankreich oder Italien kommen muss. Denn im französischen und italienischem bedeutet Baccarat „Null“. Heutzutage gibt es das Spiel in jedem Online Casino, innerhalb von einem Jahr wurden die Produkte deutlich verbessert. Zudem hat nicht die Bank, bei diesem Casino Spiel, den Hausvorteil, sondern der Spieler. Es gibt bereits einige Artikel zu dem aufregenden Spiel, was zeigt wie sehr das Spiel an Beliebtheit gewinnt, seitdem es das erste Mal in der Geschichte erwähnt wurde

Die Baccarat Regeln sind nicht schwer zu erlernen. Wir haben die Regeln übersichtlich erklärt.

Auch wenn mehr Personen, als nur Sie und der Dealer am Tisch sitzen, wird immer nur gegen den Croupier gespielt. Ausgeteilt werden die Karten aus einem Dealer „Shoe“, welcher 6 bis 8 Kartendecks beinhaltet. Die erste Karte wird an Sie ausgeteilt, dann gibt der Dealer sich selber eine Karte. Jeder Spieler muss zwei Karten haben. Alle Karten die Normalerweise einen Wert von Zehn besitzen, haben in Baccarat einen Wert von Null. Darum ist es nicht wichtig „hohe“ Karten zu erhalten. Nach den Baccarat Regeln, können Sie anschließend, je nach Kartenhand, eine weitere Karte ziehen. Hier wird nur die letzte Nummer gezählt, also ist es möglich eine Hand mit einem Wert zwischen 0-9 zu erhalten. Die höchste Hand gewinnt in diesem Fall.

Der Ablauf beim Baccarat Spielen ist genauso wichtig wie die Regeln und Sie sollten sich diesen merken!

Versuchen Sie sich den Ablauf zu merken, denn nur so werden Sie nicht überrascht:

  • Karten werden durch den Dealer ausgeteilt, bis jeder am Tisch zwei Karten erhalten hat
  • Beim Baccarat spielen sind die Karten aufgedeckt und können daher verglichen werden
  • Sie müssen dem Wert 9 so nah wie möglich kommen. Ergibt die Summe Ihrer Karten eine 8 oder 9, dann haben Sie ein „Naturel“.
  • Haben Sie ein „Naturel“ so erhalten Sie keine weitere Karte und gewinnen umgehend.
  • Hat der Dealer ebenfalls ein „Naturel“ so steht es unentschieden
  • Das bessere „Naturel“ gewinnt, hat der Dealer eine 8 und Sie eine 9, so haben Sie gewonnen.
  • Sollten Sie einen Kartenwert von weniger als 6 haben, so müssen Sie eine weitere Karte ziehen. Dasselbe gilt für den Dealer.
  • Haben Sie weiterhin einen Kartenwert unter 7, so ist es sinnvoll erneut eine Karte zu ziehen, um der 9 näher zu kommen.
  • Wenn weder Sie noch der Dealer ein „Naturel“ haben, dann liegt der Spieler im Vorteil.

Das klang jetzt alles etwas verwirrend für Sie? Sie können das Baccarat Spiel ganz ohne Risiko ausprobieren!

Keine Sorge, wenn Sie das alles etwas verwirrend fanden. Sie können unsere Tipps, ganz ohne Einsatz, selbst ausprobieren. Dazu sollten Sie wissen welche Art von Website Sie dazu nutzen möchten. Bewertungen des Spiels von verschiedenen Unternehmen, können Sie problemlos auf unserer Seite finden. Die Erfahrung die Sie in den Freispielen erhalten, wird Ihnen das Erlebnis in dem späteren Baccarat Spiel um einiges verschönern. Denn indem Sie die kostenlosen Baccarat Spiele nutzen, lernen Sie zum Beispiel auf welchem Browser die Spiele am besten laufen. Auch natürlich den Ablauf und die Regeln.

Das Casino Spiel Baccarat im Test. Welche Anbieter sollten bei Ihnen durchfallen und welche bestehen?

Achten Sie immer darauf, dass das Casino eine Lizenz aus Malta besitzt. Danach welche Sprache bietet es, sowie die Zahlungsmethoden. Wenn Sie kein Italienisch beherrschen, ist es sinnlos seine Daten an ein Casino zu geben, welches zwar die Website in Deutsch anbietet, aber den Kundenservice nur in Italienisch. Dann, zum Online Baccarat spielen, auch immer darauf achten auf welchem Gerät Sie gerne spielen würden und ob das in voller Qualität angeboten wird. Denn das Casino Spiel Baccarat, soll hauptsächlich für Entspannung und Freude sorgen und nicht für unnötigen Stress. Sollten Sie weitere Informationen benötigen dann können Sie sich an den Support wenden, der Ihnen egal zu welcher Zeit eine Auskunft geben wird.

Natürlich gibt es auch hier eine Baccarat Strategie um seine Punkte und den Gewinn zu sichern.

Die vielen Kartendecks haben die Funktionen, Kartenzählen zu verhindern, somit schenken wir uns diese Baccarat Strategie. Die Verwendung Strategie ist zudem in vielen Casinos verboten und Sie könnten ausgeschlossen werden. Eine Weltweit anerkannte Strategie ist, immer mit niedrigen Wetten zu spielen und anders als beim Roulette seine Wetten, nach einem Verlust nicht zu erhöhen. Setzten Sie sich selber ein Limit und halten Sie sich daran. Es handelt sich auch hier um ein Glücksspiel und hat nur sehr wenig mit Ihrem eigentlichen Können zu tun.

Wenn Sie Lust auf ähnliche Artikel bekommen haben, lassen Sie sich nicht die folgenden entgehen