Bitcoins: Die Zukunft der Schweizer Online Casinos?

Bitcoin Casino

In der Schweiz als wichtiger Finanzplatz ist der Handel mit der digitalen Währung, wie zum Beispiel Bitcoins, wichtig. Und Schweizer Bitcoin Casinos erleben einen wahren Boom. Die digitale Währung ist nicht mehr wegzudenken, da Menschen finanzielle Transaktionen oftmals bargeldlos, einfach, schnell, aber dennoch sicher favorisieren.

Bitcoins: die digitale Kryptowährung

„Bei Bitcoins handelt es sich um eine Kryptowährung, also eine digitale Währung, die 2009 entwickelt wurde. Grund hierfür war der Wunsch, nach der Finanzkrise eine von Finanzsystemen unabhängige Währung zu erschaffen.“

Bei Bitcoins handelt es sich um eine Kryptowährung, also eine digitale Währung, die 2009 entwickelt wurde. Grund hierfür war der Wunsch, nach der Finanzkrise eine von Finanzsystemen unabhängige Währung zu erschaffen.

Verwaltet wird diese auf einer offenen Plattform, dementsprechend ist Bitcoin von niemandem in Besitz und wird von niemandem kontrolliert. Bitcoin ist unabhängig von Staaten, zentralen Banken und Finanzinstituten.

Gründe, um in Casinos mit Bitcoins zu spielen

Ein wichtiger Punkt ist, Bitcoins die Ein- und Auszahlungen sicherer und schneller gestalten. Sicherheit wird gewährleistet durch Verschlüsselungen und transparente Transaktionsaufzeichnungen. Nutzer sind anonym, da alle Transaktionen privat und vertraulich sind, sodass Spieler in Casinos keine privaten Daten offenbaren müssen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die getätigten Bitcoin Transaktionen für die meisten Nutzer völlig kostenfrei sind sowie die Auszahlungen sehr schnell. In einem Bitcoin-Casino kann das Geld schon innerhalb von 10 Minuten auf dem Konto eingegangen sein.

Voraussetzungen für die Erstellung eines Bitcoin Kontos

Damit Sie sich ein Bitcoin Konto erstellen und die Kryptowährung nutzen können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Es wird ein Internetanschluss benötigt, außerdem ein Smartphone, Computer oder Tablet . Schließlich benötigen Sie auch noch ein Konto für ein eWallet , also einen digitalen Geldbeutel, auf welchem das Geld eingezahlt werden kann. FÜr dieses können Sie sich einfach und problemlos registrieren.

Sind diese Bedingungen erfüllt, melden Sie sich auf der Bitcoin Plattform an, hinterlegen Ihre Kontodaten und tauschen die von Ihnen gewählte Währung in die Kryptowährung um, welche dann in der eWallet gelagert wird.

Mit Bitcoins haben Sie die Sicherheit auf Ihrer Seite

Bitcoins im Casino

Eine wichtige Frage, wenn es um Geld geht: wie sicher ist diese Methode? Bitcoins gelten als sehr sicher. Das Bitcoin Netzwerk ist dezentralisiert. Transaktionen werden demnach nicht von einer einzelnen Stelle bearbeitet, sondern von tausenden Computern im Netzwerk. Das Netzwerk besteht Blockchains, auf denen alle Transaktionen von Bitcoin aufgezeichnet werden, während alle zehn Minuten ein neuer Block hinzugefügt wird. Je weiter man diese Kette zurückgehen will, desto schwieriger wird es, diese zu manipulieren, während vorne stets neue Blöcke eingefügt werden.

Unsere Tipps für das Spielen mit Bitcoins in Schweizer Casinos

Sie haben sich für die sichere und anonyme Variante der Bitcoins entschieden und stehen nur vor der Wahl eines Schweizer online Casinos? Dann haben wir ein paar Tipps für Sie!

Prüfen Sie die Geschäftsbedingungen des Casinos bezüglich des Verwendens der Kryptowährung. Manche Casinos haben besondere Regelungen hierfür.

Sie können auch die Möglichkeit wahrnehmen, auf ein Hybrid Casino zurückzugreifen. Hierbei handelt es sich um solche Casinos, die sowohl herkömmliche Zahlmethoden als auch Kryptowährungen unterstützen. Oftmals kann man hier Echtgeld einzahlen, welches dann vom System in Kryptowährung umgewandelt wird. Achten Sie hierbei auf etwaige Umrechungsgebühren.