Wir haben in unserem vorherigen Artikel über die perfekten Einsätze im Online Casino gesprochen und eine sichere Methode zum Berechnen dieser vorgestellt. Nun wissen wir alle, dass der Spielspaß beim Glücksspiel nicht zuletzt dadurch so hoch ist, weil man mit Einsätzen variiert um zumindest gefühlt Einfluss auf das Spielgeschehen zu ausüben zu können. Das bedeutet aber nicht, dass man sich wieder auf die Erfahrungen und das Glück verlassen sollte. So fällt man zurück in den negativen Kreislauf von unbedachtem Spiel. Dieser Marotte wollen wir in unserem Spiel keinen Einzug gewähren. Stattdessen wollen wir der Basis von mathematisch kalkulierten Einsätzen Abwechslung ins Spiel bringen.

Das trügerische Gefühl der Vorahnung

Ein Problem, das bei Spielern oft zu finden ist, ist auch als Vorahnung bekannt. Kennen Sie das, wenn man einen Traum hat oder ein mulmiges Gefühl? Man denkt, es ist eine Art übersinnliches Zeichen der Warnung und lässt sich dadurch beeinflussen. Selbst wenn sich diese Vorahnung in 99 von 100 Fällen als unwahr entpuppt, kann der eine Fall, in dem die Vorahnung Realität wurde, den Glauben an diese Art von göttlichen Eingebungen manifestieren.

Wer im Leben dieser Vorahnung einen Platz an der Seite der Rationalität gewährt, den wollen wir gar nicht davon abbringen, doch beim Glücksspiel hat diese innere Stimme nichts zu suchen. Viele Spieler haben schon wegen einer solchen Vorahnung ein Vermögen verspielt. Egal welches Budget Sie haben, es lohnt sich nicht, von einem mathematisch fundierten, kalkulierten Plan abzuweichen.

Haben Sie Spaß und weichen Sie absichtlich vom Plan ab!

Nachdem Sie wissen, wie man ein System zum Berechnen des korrekten Einsatzes anwendet, haben Sie Freiheit davon abzuweichen. Dieses Konzept erscheint für viele Spieler verwirrend, funktioniert aber nach einem bekannten Motto: Nur wer die Regeln kennt, darf sie brechen!

Wenn Sie Ihre Einsätze variieren wollen, müssen Sie nur darauf achten, im Mittel auf den von Ihnen bestimmten Betrag zu kommen. Wenn Ihr Einsatz theoretisch 1€ betragen sollte, können Sie einmal 50 Cent betragen und einmal 1,50€ - im Schnitt war der Einsatz 1€ und Sie gehen konform mit Ihren eigenen Regeln.

Setzen Sie mehr, wenn Sie es sich leisten können!

Das gute an unserer konservativen Methode ist, dass Sie bei Gewinnen entweder die Einsätze oder die angepeilte Spielzeit erhöhen können. Jeder Gewinn ist ein Extra, kein Verlust ist wirklich tragisch, weil man damit rechnet. Schrauben Sie die Einsätze hoch, wenn Sie gewonnen haben, senken Sie die Einsätze, wenn Sie gerade nichts gewinnen. Es bleibt Ihnen überlassen, solange Sie sich grundsätzlich an den Plan halten.

Früher oder später werden Sie die richtige Mischung zwischen kalt berechneten Einsätzen und intuitiv bestimmten Einsätzen finden. Anfangs würden wir Ihnen jedoch empfehlen, nicht zu sehr von dem definierten Einsatz abzuweichen. So schaffen Sie es, vom Wildwasser in seichte Gewässer zu manövrieren und Probleme zu vermeiden. Nie wieder Geld nachzahlen müssen, nie wieder nach ein paar Minuten aufhören müssen, weil man zu aggressiv gespielt hat. Diese Probleme gehören der Vergangenheit an!