Wenn man als Spieler heute ein Online-Casino nutzt, so will man sich eigentlich gar nicht mit lästigen Dingen wie dem Support beschäftigen. Die meisten Spieler schauen dabei eher auf die verschiedenen Angebote der Online Casinos wie beispielweise die Boni und würdigen den Support kaum eines Blickes. Dabei kann das oft die falsche Entscheidung sein, denn wenn man doch einmal Kontakt mit seinem Anbieter aufnehmen muss, so kann man positiv wie negativ überrascht werden. Inzwischen gibt es mehr als genug Wege in Kontakt mit dem Support zu treten und da die Industrie der Online Spiele stetig wächst arbeiten die Anbieter auch immer daran ihren eigenen Support zu verbessern. Da es jedoch eine schier unüberschaubare Anzahl an Anbietern gibt werden wir hier in unserem Guide keine Empfehlungen für einen bestimmten Anbieter aussprechen, sondern nur die guten und schlechten Seiten des Supports ansehen.

Verfügbarkeit

Es ist gut, wenn ein Anbieter auf seiner Webseite schreibt, dass er 24 Stunden per Telefon zu erreichen ist, aber ein Test ist dennoch vorzuziehen. Viele Spieler nutzen immer erst dann den Support ihres Anbieters, wenn sie beispielsweise Nachweise bringen müssen oder spezielle Fragen zu Gewinnen haben. Dabei erwarten die Spieler, dass ihre Anliegen innerhalb weniger Minuten geklärt sind, aber das ist keineswegs immer der Fall. So haben viele Anbieter zwar inzwischen Telefonnummern, Mail Adressen und auch Live Chats geschaltet, aber längst sind Wartezeiten von mehreren Stunden oder Tagen keine Seltenheit. Vor allem wenn man der englischen Sprache nicht mächtig ist ergibt sich häufiger eine lange Suche nach einem deutschen Berater. Zwar versuchen die Anbieter alle Märkte im Support gleich gut abzudecken, aber viele deutsche Kunden bemängeln diesen Punkt sehr häufig.

Wartezeit

Wie angesprochen gibt es neben den üblichen Telefonnummern und dem Live Chat auch die Methode eine normale Mail an den Support zu schreiben. Das hat sicher den Vorteil, dass man als Spieler genau im Detail beschreiben kann um welche Problematik es denn geht und man kann dort auch Anhänge wie Bilder oder Screenshots anhängen. Leider kann man nicht davon sprechen, dass der Mail Kontakt der schnellste Weg ist eine Frage zu klären. Wenn man aber einen langen Atem hat, so sollte man ruhig auf diese Methode der Kommunikation zurückgreifen. Die anderen Kontaktwege via Telefon oder Live Chat gehen zwar schneller, aber vor allem im Bereich des Telefon Support sollte man als Spieler besser in das Kleingedruckte schauen. Es ist zwar korrekt, dass viele Telefonnummern der Anbieter 24 Stunden täglich geschaltet sind, aber oftmals sind diese Anrufe mit teilweise hohen Kosten verbunden. Der Live Chat auf der anderen Seite ist bei vielen Spielern sehr beliebt, da man schnell und einfach das Problem beschreiben kann und auch über den Chat Dateien für Nachweise oder Screenshots austauschen kann.

Fazit

Völlig unabhängig für welches Online Casino Du Dich als Spieler entscheiden solltest, so solltest Du vor Deinen ersten Einzahlungen den Support auf Herz und Nieren testen. Es ist kaum etwas mehr frustrierend, als wenn Du nach vielen Gewinnen feststellen musst, dass Du noch Tagelang auf die Bearbeitung Deine Anfrage warten musst. Die Anbieter haben diese Kritik inzwischen vernommen und vor allem die seriösen und großen Online Casinos bieten zumeist erstklassigen Support rund um die Uhr an.